Herzlich Willkommen

Gottesdienstemore_vertical
Gottesdiensteclose

Ab dem 11. April feiern wir in unserer Gemeinde bis zu einer Inzidenz von 300/100.000 im Landkreis Gottesdienste in Präsenz. Die AHA-Regeln zum Infektionsschutz und sowie die Datenerhebung zur Nachverfolgung gelten selbstverständlich weiterhin.

 

 

 
19:30 Läuten und Betenmore_vertical
19:30 Läuten und Betenclose

Die Glocken sollen uns daran erinnern, dass wir unser Leben auch in diesen Krisentagen mit dem großen Horizont der Gegenwart Gottes sehen. Die Glocken rufen uns zur Andacht und Fürbitte. Wir denken an die kranken Menschen und alle, die im medizinisch-pflegerischen Bereich, im öffentlichen Dienst, in den Familien und Nachbarschaften für Unterstützung und Hilfe sorgen.

Landesbischof Frank Otfried July

 
Hilfe, ich darf nicht raus!more_vertical
Hilfe, ich darf nicht raus!close

Sind Sie unter Quarantäne oder zählen sich zu einer Risikogruppe in Bezug auf das Coronavirus? Wenn Sie Hilfe brauchen, z.B. jemanden, der für Sie einkauft, dann melden Sie sich unter 07944/950170.

 

 

 
 
 

Hier finden Sie Informationen zu

 

sowie den Einrichtungen der Kirchengemeinde

wie dem Seniorenmobil und der Nachbarschaftshilfe.

Gerne dürfen Sie auch persönlich Kontakt mit uns aufnehmen.

 
 

Kontakt

Evangelisches Pfarramt Kupferzell

Pfarrer Raphael Häfele

Pfarrerin Hannah Häfele

Kirchgasse 10

74635 Kupferzell

Tel: 0 79 44 95 01 70

Fax: 0 79 44 95 01 71

Mail: gemeindebuero.kupferzelldontospamme@gowaway.elkw.de

Öffnungszeiten Pfarramt

Montag 15 Uhr bis 17 Uhr

Dienstag und Mittwoch 9 Uhr bis 12 Uhr

Freitag 9 Uhr bis 12 Uhr, 14 Uhr bis 17 Uhr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 15.04.21 | Aufruf zu Fürbitte und Gedenken

    Am 18.4. gedenken die evangelische und die katholische Kirche in Berlin der Menschen, die am Corona-Virus verstorben sind. Aus diesem Anlass rufen die evangelischen und katholischen Bischöfe in Baden-Württemberg zum Gedenken und zur Fürbitte auf.

    Mehr

  • 15.04.21 | Nähe bis zuletzt - trotz Corona

    Wie kann Nähe zu sterbenden und trauernden Menschen trotz aller Corona-Hindernisse gelingen? Dekanin Sabine Waldmann, Pfarrer Achim Esslinger und Pfarrerin Ingrid Wöhrle-Ziegler sprechen über Hindernisse, Lösungen und ihren wichtigen gesellschaftlichen Auftrag.

    Mehr

  • 13.04.21 | Digitalisierung an evangelischen Schulen

    Geräte, Software und neue Unterrichts-Konzepte: Die Schulen der evangelischen Schulstiftungen in Württemberg erleben in der Pandemie einen starken Digitalisierungsschub und wollen das Erreichte auch nach der Corona-Krise weiter ausbauen.

    Mehr